Bethesda teilte leider in einem Tweet mit, dass der begehrte Titel "The Elder Scrolls: Blades" wohl erst Anfang 2019 veröffentlicht werden soll; eigentlich angepeilt war Dezember 2018.

Beim Spiel handelt es sich um ein Cross-Plattform-MMORPG, das auf Android, iOS, PlayStation 4, XBox One und PC spielbar sein wird (sogar eine VR-Unterstützung sei dabei). Ganz im Stil von den bisherigen Elder Scrolls Teilen soll man dabei gegen Monster kämpfen, Handeln, gegeneinander spielen und noch viel mehr können. Dabei wird auf mobilen Endgeräten vor allem auf verschiedene Eingaben (Wischen, Klicken und Eingaben mit zwei Fingern) gesetzt und so sollten die Kämpfe spannend gehalten werden.

Wirklich viele Informationen gibt es zum Spiel bisher nicht, man kann sich jedoch nach wie vor für die Early Access Version anmelden.

Quelle

Ich persönlich werde so schnell wie möglich beim Spiel dabei sein und bin ein großer Fan von der "The Elder Scrolls"-Reihe. Entsprechend viel verspreche ich mir von Blades.